Toplage:

In wenigen Minuten zu Fuss zum Badischen Bahnhof oder mit dem Velo zum Claraplatz, Matthäusmarkt oder Rhein.

Zentrale Lage in Basel

Die Neubauten am Goldbachweg liegen direkt am Erlenmattpark in Basel. In wenigen Minuten ist man mit dem Velo beim Claraplatz, Matthäusmarkt oder am Rhein. Auch mit Tram und Bus ist das neue Quartier bestens erschlossen, der Badische Bahnhof liegt nur wenige Fussminuten entfernt.

Erlenmatt

Als die Deutsche Bahn den alten Güterbahnhof aufhob, entstand auf dem Erlenmattgebiet ein neues Naherholungsgebiet und ein neues Stadtquartier. Das 2000-Watt-Areal Erlenmatt bietet urbanen Lebensraum, in dem neben gewerblichen, öffentlichen, sozialen und kulturellen Nutzungen auch 3'000 Personen ein neues Zuhause finden.

Der östliche Teil des Erlenmatt-Areals wurde 2010 von der Stiftung Habitat erworben und in Parzellen aufgeteilt. Die Stiftung legt grossen Wert auf die Zusammenarbeit der Bewohnenden und vergibt die Baufelder hauptsächlich an gemeinnützige und genossenschaftliche Bauträger mit ähnlichen Werten.

 

Goldbachweg 12 und 14

Die beiden Neubauten Goldbachweg 12 und 14 sind zwischen Erlenmattpark und dem bestehenden Silobau eingebettet. Die beiden Häuser stehen mitten im Herzstück des Teilareals Erlenmatt Ost (Gebäude 10 und 11 im Plan rechts). Die gewerbliche Nutzung im Erdgeschoss bringt zusätzliches Leben in den neuen Stadtteil.

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel